Seite
Menü

41. Internationales Schwimmfest Mainzer Generation

Mainz, 05.04.2008

Persönliche Bestzeiten brachten für Laura Schierk und Isabell Gewehr den Erfolg auf dem Mainzer Generations-Cup zur Qualifikation für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.
Schon im Januar in Frankfurt präsentierte sich die beiden 10-jährigen Mädchen in einer guten Form. Eigentlich nur als Test gedacht, um zum ersten Mal die langen Strecken über 400m Freistil und 200m Lagen auf einem Wettkampf zu schwimmen, erzielten die Beiden jeweils so gute Zeiten, dass sie sich für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Mai qualifizieren könnten. Dort ist eine Mehrkampfwertung, bestehend aus 400m Freistil, 200m Lagen, zwei 100m Strecken und 50m Kraul-Beine zu bestreiten. Die geschwommenen Zeiten werden dann anhand der DSV-Leistungstabelle in einen Punktwert umgerechnet. Als Qualifikationshürde für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften galten für die Mädchen im Jahrgang 1998 eine Summe von 850 Punkten für diesen Mehrkampf. Und hier hatten Laura und Isabell im Januar über die langen Strecken mit je rd. 190 Punkten sich eine gute Grundlage geschaffen. Jetzt galt es in Mainz über die restlichen drei Strecken die noch fehlenden Punkte zu erreichen. Am Samstag ließ sich dies mit den 50m Kraul-Beine gut an. Mit einer Zeit von 1:02,55 min (=62 Punkte) für Isabell und 0:54,79min (=101 Punkte) für Laura konnte ein guter Grundstein gelegt werden. Und darauf ließ sich gut aufbauen, denn bei den folgenden 100m Brust schwammen die beiden Mächen Bestzeiten und steigerten damit auch ihr Punktekonto. Weiter ging es dann am Sonntag, wo sich Laura leider von dem frühen Startzeit und etwas Hektik irritieren ließ und unter ihren Erwartungen blieb. Glücklicherweise ließ Isabell sich davon nicht ablenken und erzielte mit der Endzeit von 1:39,28 min (=216 Punkte) nicht nur eine persönliche Bestzeit, sondern schaffte auch den Sprung über die Qualifikationshürde. Dass Isabell gleichzeitig hier noch den ersten Platz in ihrem Jahrgang erzielte wurde fast zur Nebensache. Am Nachmittag wurde es dann für Laura richtig Ernst. Um die 850 Punkte zu erzielen, musste sie ihre persönliche Bestzeit über 100m Freistil um mindestens drei Sekunden unterbieten. Eltern und Trainer drückten die Daumen und schon nach der Hälfte der Strecke zeigte sich, dass Laura sich viel vorgenommen hat und mit voller Konzentration an den Start gegangen ist. Mit einer Endzeit von 1:28,61 min (=220 Punkte) hat sie ihre Bestzeit um 5 Sekunden unterboten und kommt damit in der Endabrechnung auf 866 Punkte. Diese gute Leistung konnte auch Isabell zwei Läufe später nachmachen und mit 1:26,02min (=240 Punkte) auch noch den 5. Platz in der Jahrgangswertung erzielen. In der Endabrechnung kommt Isabell auf 900 Punkte.
Damit starten bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften drei Kinder des 1. Koblenzer Schwimmverein 03 im Mehrkampf, denn Fabian Landen (Jg. 1997) konnte sich schon auf den früheren Wettkämpfen im März die Qualifikationspunktzahl überbieten.

Zu den Ergebnissen

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Nächste Wettkämpfe

 

Aufgrund der derzeitigen Situation kann nicht abgeschätzt werden, an welchen Wettkämpfen wir in naher Zukunft teilnehmen werden. 

 

 

Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login