Seite
Menü

Großer Preis der Stadt Seraing

23./24.03.2013 - Seraing/Belgien

Seraing / Belgien war wieder ein Erlebnis! Der erste Wettkampf auf einer 50m-Bahn führte uns wieder ins benachbarte Ausland zum Großen Preis der Stadt Seraing. Tolle Atmosphäre, elektronische Zeitnahme mit Anzeigetafel und direkter Ergebnisdarstellung sowie internationales Flair mit Teilnehmern aus Belgien, Niederlande, Griechenland, Polen und Deutschland.

Freitags standen die 50m-Sprints auf dem Programm. Jede Schwimmerin und jeder Schwimmer von uns startete auf zwei Strecken. Durch die besondere Startversion ging es trotz der großen Teilnehmerzahl zügig voran und nach zwei Stunden starteten wir zur Übernachtung in die Jugendherberge nach Tongeren.

Am Samstag war um 06:00 Uhr aufstehen angesagt, damit wir um zeitig wieder im Schwimmbad waren. Für jeden standen dann ein Start über eine 200m-Strecke und über eine 100m-Strecke auf dem Programm. Eigentlich wollten wir dann noch eine Pause in einer Friture einlegen und richtig gute Pommes essen, aber leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. 10cm Neuschnee und starker Schneefall bei der Abfahrt veranlassten uns, sofort die Heimreise anzutreten. Trotzdem hat sich die Fahrt gelohnt - à l'année prochaine.

Zu den Einzelergebnissen

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Nächste Wettkämpfe

 

Aufgrund der derzeitigen Situation kann nicht abgeschätzt werden, an welchen Wettkämpfen wir in naher Zukunft teilnehmen werden. 

 

 

Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login